Life Forestry- Der Dinosaurier der Baum Investments

Richtig und Wichtig, denn Kapitalanlagen zu verkaufen ist heute auch eine Frage der Transparenz und der offenen Kommunikation mit dem Kunden, der sich für ein solches Investment interessiert. Kommunikation mit dem jeweiligen Anleger darf aber nicht mit der Investition in das jeweilige Investment enden. Im Gegenteil, der investierte Kunde sollte mindestens alle 3 Monate ein Update bekommen, zu Dingen die aus Sicht des Unternehmens dann wichtig sind. Her der investierte Anleger, egal wann, Rückfragen, dann sollte diese dann auch schnellstmöglich, maximal innerhalb von 3 Tagen beantwortet werden.

Holz ist nach Öl und Gas der drittgrösste Rohstoffmarkt. Trotzdem waren Holzinvestments insbesondere bei Edelhölzern wie Teak, bislang einer kleinen Gruppe sehr gut informierter Grossanleger vorbehalten. Sie realisieren mit Anlagesummen im siebenstelligen Bereich schon seit Jahrzehnten hohe Renditen.

Auch die Zukunft für Holzinvestments wird von allen Analysten extrem positiv gesehen. Denn während weltweit immer mehr Waldflächen verschwinden, steigt die Nachfrage nach Holz. Und das dank steigendem Pro-Kopf-Verbrauch und einer ständig zunehmenden Weltbevölkerung gleich in doppelter Hinsicht. Vor allem bei qualitativ hochwertigem und zertifiziertem Edelholz wie Teak ist dieser Effekt in besonders hohem Mass zu beobachten.

Die Life Forestry Group hat daher ein innovatives Drei-Säulen-Modell für nachhaltige Forstwirtschaft in den Tropen entwickelt. Damit können jetzt auch Sie als Privatanleger in den boomenden Holzmarkt investieren und von den hohen Renditechancen eines Teakinvestments bei einem gleichzeitigen Höchstmass an Sicherheit profitieren.

Ob das Investment dann aber funktioniert hat für den Investor, das zeigt sich hier dann, wie bei vielen anderen Investments auch, erst dann nach dem Ablauf des Investments. Auch die Rendite die das Investment dann wirklich erzielen konnte, hängt dann natürlich auch vom jeweiligen Kurs des Holz zu diesem Zeitpunkt an.

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Print Friendly, PDF & Email